Abheft-Mechaniken für Angebotsmappen

Hier geht nichts mehr verloren!

 

 

 

Vom einfachen Heftstreifen bis zur Behördenheftung für wirklich dicke Ablagestapel bekommen Sie mit unseren Abheft-Mechaniken einfach alles geheftet. Sehen Sie sich unsere Auswahl an und entscheiden Sie sich dann für die Abheft-Mechanik, die für Sie passt.

Zwei- oder dreiteilige Abheft-Mechanik

Der Klassiker: Heftstreifen mit zwei- oder dreiteiliger Mechanik. Eine zweiteilige Mechanik ist schnell und einfach zu bedienen, eine dreiteilige Mechanik erlaubt ein Abheften des gesamten Heftstapels – sowie das Anlegen eines weiteren Abheftstreifens. Auf jeden Fall eine praktische Sache!

 

Behördenheftung
 

Darf es ein bisschen mehr sein? Die Behördenheftung erlaubt das Ablegen wirklich dicker Aktenstapel - und ermöglicht das unkomplizierte Einfügen von Blättern an beliebiger Stelle. Praktisch für alle, die trotz dicker Akten flexibel bleiben möchten.

Selbstklebende Abheftvorrichtungen

Unsere Abheft-Mechanik gibt es auch in einer selbstklebenden Variante. In dieser Form wird sie vor allem in Papp- und Kartonmappen eingesetzt. So muss das Material nicht durchbrochen werden, um die Mechanik zu befestigen. Gut, dass wir uns auch mit dem Kleben auskennen!

Spiralfedermechanik

Eine ganz besondere Abheftvorrichtung: Die Spiralfedermechanik aus Metall. Sie vermittelt durch ihre solide Bauart ein Gefühl von Wertigkeit und zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer aus. Sie sind daher die ideale Wahl für hochwertige Mappen.

 

Immer gut geheftet!