So legen Sie Ihre Druckdaten korrekt an

Siebdruck

Der Siebdruck eignet sich für den Druck von flächigen, ein- oder mehrfarbigen Grafiken und Texten. Für Motive ohne Schatten und Verläufe ist er meist das Verfahren der Wahl.

Offsetdruck

Der Offsetdruck eignet sich für den Druck von Fotos und Grafiken mit Verläufen und Schatten und für hohe Auflagen geeignet. Bei der Bedruckung von Folien im Offset-Verfahren sind einige Besonderheiten zu beachten, speziell bei transparentem Material. Wir bedrucken auch Papier z. B. für Blatteinleger oder die Deckel von kaschierten Polylux-Ringbuchmappen.

Digitaldruck

Der Digitaldruck eignet sich für den Druck von Fotos und Grafiken mit Verläufen und Schatten und ist besonders bei kleinen Auflagen und für individualisierte Drucke geeignet. Wir bedrucken Folien und Platten (Materialstärke max. 10 cm) bis zu einer Größe von 1,35 x 2,50 m.